1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Gudrun Wagner im engsten Familienkreis beigesetzt

Gudrun Wagner, die Frau des Bayreuther Festspielleiters Wolfgang Wagner, ist am Montag (2.12.2007) im engsten Familienkreis in Bayreuth beigesetzt worden. Die 63-Jährige fand im Familiengrab der Wagners auf dem Stadtfriedhof ihre letzte Ruhestätte. Gudrun Wagner war in der vergangenen Woche an den Folgen einer Operation gestorben. Sie galt als wichtigste Mitarbeiterin ihres gesundheitlich angeschlagenen Mannes.

An einer Trauerfeier und der anschließenden Beisetzung nahmen nach Angaben eines Festspiel-Sprechers rund 20 Verwandte und Freunde der Wagners teil, darunter auch der Dirigent und Münchner Generalmusikdirektor Christian Thielemann und die Opernsängerin Linda Watson. Der Sprecher sagte: "Das ist für Wolfgang Wagner einer der

schwersten Stunden seines Lebens."

Die Trauernden hatten zunächst am Sarg von Gudrun Wagner Abschied genommen. Abschließend gedachte die Familie der zweiten Ehefrau Wolfgang Wagners mit einer Trauerfeier in der Friedhofskapelle. Auf Bitten der Familie war die Öffentlichkeit von der Beisetzung ausgeschlossen.