1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Grundig-Insolvenzverfahren eröffnet

Das Amtsgericht Nürnberg hat das Insolvenzverfahren über die zahlungsunfähige Grundig AG eröffnet. Wie ein Justizsprecher mitteilte, ist auch eine Überschuldung des Unternehmens gegeben. Grundig hatte im April den Insolvenzantrag eingereicht. Zuvor hatten sich mit dem taiwanesischen Sampo-Konzern und der türkischen Beko-Gruppe gleich zwei aussichtsreiche Investoren zurückgezogen. Als Gründe wurden vor allem die hohen Pensionsverpflichtungen genannt.
  • Datum 01.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3o1V
  • Datum 01.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3o1V