1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Großhandel mit deutlichen Einbußen

Die lahmende Konjunktur bescherte dem Großhandel im ablaufenden Jahr nach vorläufigen Zahlen erhebliche Einbußen. Im Vergleich zum Vorjahr gab der Umsatz nominal und real um vier Prozent nach, meldete das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden. Damit verfehlt der Großhandel das zweite Jahr in Folge das Vorjahresergebnis. Die Prognose basiert auf den Ergebnissen der ersten elf Monate, in denen nominal (in jeweiligen Preisen) 4,3 Prozent und real (in konstanten Preisen) 3,9 Prozent weniger als im
Vorjahreszeitraum verkauft wurde.

  • Datum 30.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/32YE
  • Datum 30.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/32YE