1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Großer Zulauf

Zahlreiche ausländische Firmen stehen in den Startlöchern, um das politische Tauwetter zwischen Libyen und dem Westen für neue Geschäfte in dem nordafrikanischen Land zu nutzen. Bei der Internationalen Tripolis Messe, die am Freitag eröffnet wurde, sind in diesem Jahr insgesamt rund 3000 Firmen aus 40 Ländern beteiligt. Das entspricht einer Steigerung um rund 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Unter den Firmen aus dem nicht-arabischen Ausland seien auf der zehntätigen Investitions- und Konsumgütermesse besonders viele Unternehmen aus Frankreich, Japan, Deutschland, Russland, Kanada und Österreich.
  • Datum 02.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4rs4
  • Datum 02.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4rs4