1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Große Unterschiede bei Bestattungskosten

Nach dem Tod eines Angehörigen sollten Hinterbliebene trotz des "emotionalen Ausnahmezustandes" genau auf die Kosten für die Bestattung achten. Das rät die Stiftung Warentest in der März-Ausgabe ihrer Zeitschrift «Finanztest». Hinterbliebene geben danach im Durchschnitt zwischen 2300 und 12.900 Euro für ein Begräbnis aus. Ein höherer Preis entspreche allerdings nicht automatisch auch besseren Leistungen, warnten die Verbraucherschützer. Schwarze Schafe nutzten den Zustand der Betroffenen manchmal für eine willkürliche Preisgestaltung aus. Angehörige sollten daher vor einem Preisvergleich verschiedener Bestattungsunternehmen nicht zurückschrecken.

  • Datum 19.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1rup
  • Datum 19.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1rup