1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Große Nachfrage nach Exportkrediten

Die Bundesregierung hat im ersten Halbjahr 2003 neue Deckungen für Exportgeschäfte mit einem Auftragsvolumen von 8,5 Milliarden Euro übernommen. Das sei eine Steigerung um gut 20 Prozent im Vergleich zum entsprechenden Zeitraum des Vorjahres, teilte das Bundeswirtschaftsministerium am Donnerstag mit. Unverändert hoch seien die Antragszahlen der kleinen und mittelständischen Unternehmen gewesen. Mit knapp 77 Prozent entfiel erneut der größte Anteil auf Exporte in Entwicklungs- und Schwellenländern. Diese können wichtige Infrastrukturprojekte oft nur mit Hilfe der Exportgarantien umsetzen.
  • Datum 21.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3zzI
  • Datum 21.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3zzI