1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Große China-Ausstellung in Rom eröffnet

Die bislang umfangreichste Ausstellung außerhalb Chinas über die Geschichte der Entstehung des dortigen Kaiserreichs ist am Donnerstag (21.9.2006) in Rom eröffnet worden. Rund 300 Exponate dokumentieren in Roms "Scuderie del Quirinale" bis zum 28. Januar die Pracht der kaiserlichen Höfe eines gesamten Jahrtausends bis zum Ersten Reich von 221 vor Christus bis 23 nach Christus.

Zu den Hauptattraktionen der Ausstellung gehören lebensgroße Krieger aus Terrakotta der kaiserlichen Armee des dritten vorchristlichen Jahrhunderts. Ein Grabgewand aus 2000 mit Goldfäden verbundenen Jadeplättchen stellt eines der wertvollsten Exponate dar. Unterschiedliche Gesichtsformen der einzelnen Figuren dokumentieren dem Kurator Maurizio Scaparri die unterschiedlichen Ethnien, die das Vielvölkerreich umfasste.

  • Datum 21.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/99Hj
  • Datum 21.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/99Hj