1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fokus Europa

Großbritannien: Kampf um die Wahrheit

In Großbritannien wird in den kommenden Monaten der mysteriöse Tod des früheren Sowjet-Spions Alexander Litwinenko vor Gericht aufgerollt. Ein Erfolg für die Witwe Marina Litwinenko, die gegen alle Widerstände ankämpfen musste.

Video ansehen 04:20

Litwinenko war mit Polonium vergiftet worden. Vermutet wird, dass russische Geheimagenten den Mord verübt haben. Sie sollen Litwinenko das Gift in den Tee gemischt haben. Moskau weigert sich aber, die beiden Hauptverdächtigen auszuliefern. Litwinenko hatte sich mit dem Kreml überworfen und später für den britischen Geheimdienst gearbeitet. Auf dem Sterbebett soll Litwinenko die Verantwortung für seine Ermordung direkt dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zugewiesen haben.