1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa aktuell

Großbritannien: Die fremden Organspender

Großbritannien ist Vorreiter einer besonderen Art der Nierenspende. Bei der sogenannten altruistischen Spende kennen sich Spender und Empfänger nicht.

Möglich macht das ein Programm für anonyme Lebendspender, das es bisher nur in wenigen Ländern gibt, darunter Großbritannien. In den meisten anderen europäischen Ländern wie beispielsweise Deutschland ist diese Form der Spende stark eingeschränkt. Um Missbrauch vorzubeugen kommen nur Verwandte und Menschen, die eine besondere persönliche Verbindung nachweisen können, als Spender in Frage. In Großbritannien kann sich dagegen seit 2006 jeder gesunde Bürger melden, und das machen immer mehr. Insgesamt wurden bisher 276 altruistische Spenden durchgeführt.