1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Großauftrag für Deutsche Post führt zu Streik in britischen Kliniken

Aus Protest gegen einen Milliardenauftrag für die Deutsche Post wird im britischen Gesundheitswesen gestreikt. Mehrere hundert Beschäftigte legten in der Nacht zum Freitag in verschiedenen Städten die Arbeit nieder. Mit dem Ausstand soll dagegen protestiert werden, dass die Belieferung von Krankenhäusern an einen privaten Anbieter ausgegliedert wird. Den Zuschlag hatte in einem internationalen Wettbewerb kürzlich die Post-Tochter DHL erhalten. DHL wird in Großbritannien künftig für die Versorgung von rund 600 staatlichen Krankenhäusern zuständig sein. Die britische Regierung erhofft sich dadurch Einsparungen von umgerechnet knapp 1,5 Milliarden Euro im chronisch defizitären Gesundheitssystem.

  • Datum 22.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/99a5
  • Datum 22.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/99a5