1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Großaufträge für Erdgasförderung

Die saudiarabische Regierung hat am Sonntag Großverträge mit drei ausländischen Ölkonzernen über die Suche nach Erdgasvorkommen in der riesigen Wüste Rub el Chali im Süden des Landes geschlossen. Die Firmen wollen mehrere Milliarden Dollar in die Förderung von Erdgas investieren, sollten sie auf welches stoßen. Die staatliche Energiegruppe Saudi Aramco hält einen Anteil von 20 Prozent an jeder der drei Firmen, die den Zuschlag für die erste Ausschreibung über Erdgasförderung in Saudi-Arabien erhalten haben. Die Partner sind Lukoil aus Russland, Sinopec aus China sowie ein Konsortium von ENT aus Italien und Repsol aus Spanien. Saudi-Arabien verfügt über die größten Ölreserven und die viertgrößten Gasvorkommen weltweit.
  • Datum 08.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4lM7
  • Datum 08.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4lM7