1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Griechenland: Mehrheit für Eurobefürworter

Bei der Parlamentswahl in Griechenland hat die konservative Nea Dimokratia eine knappe Mehrheit erreicht. Zusammen mit den griechischen Sozialisten könnte es für eine Regierungskoalition reichen. Beide Parteien stehen für eine proeuropäische Politik und dem Verbleib in der Eurozone. Das Linksbündnis Syriza räumte seine Niederlage ein. Feierlaune dagegen beim Wahlsieger um Parteichef Samaras.

Video ansehen 01:33