1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Aktuell Welt

Griechenland hat neue Regierung

In Griechenland sind die Verhandlungen zur Bildung einer Koalitionsregierung nach Angaben der Sozialisten erfolgreich abgeschlossen worden.

"Griechenland hat eine Regierung", sagte der Vorsitzende der sozialistischen Pasok, Evangelos Venizelos, in Athen. Mit der konservativen Nea Dimokratia (ND), die als stärkste Kraft aus der Parlamentswahl vom Sonntag hervorgegangen war, und mit der Partei der Demokratischen Linken (Dimar) sei eine endgültige Übereinkunft getroffen worden. Letzte Einzelheiten würden bis zum Mittwochabend geklärt. Die drei Parteien haben im Parlament eine klare Mehrheit von 179 der 300 Abgeordneten. Ministerpräsident wird der ND-Chef Antonis Samaras (Artikelbild).

Das Regierungsbündnis, so Venizelos weiter, werde sich hinter die Spar- und Reformauflagen der internationalen Kreditgeber stellen, die politische Lähmung im Land vorerst überwinden und Griechenland auf den weltweiten Finanzmärkten gleichzeitig eine Atempause verschaffen.

wl/qu (dpa, afp, rtr)