1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa aktuell

Griechenland: die neue Partei

Die neue Gruppierung "Unabhängige Griechen" geht mit antideutschen Parolen auf Stimmenfang. Der Partei könnte auf Anhieb der Einzug ins nächste Parlament gelingen.

Video ansehen 05:35

Gründer ist Panos Kammenos, bis vor kurzem war noch Parlamentsabgeordneter der konservativen Volkspartei Nea Dimokratia. Er wurde aus der Fraktion ausgeschlossen, als er sich weigerte Präsident Papademos in der Krise das Vertrauen auszusprechen. Seitdem setzt Kammenos ganz auf antideutsche Ressentiments. Die Gründungsversammlung der neuen Partei fand in Distomo statt, Schauplatz eines SS-Massakers im 2. Weltkrieg. Kammenos erteilt allen Sparforderungen eine Absage, stattdessen sollten die Deutschen Entschädigungen an Griechenland leisten.