1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Griechenland, Bulgarien und Russland bauen Ölpipeline

Griechenland, Bulgarien und Russland haben sich nach jahrelangen Verhandlungen auf den Bau einer Öl-Pipeline geeinigt. Russlands Präsident Wladimir Putin reist am Donnerstag nach Athen, um dort mit dem bulgarischen Ministerpräsident Sergej Stanischew und dessen griechischem Amtskollegen Costas Karamanlis das Abkommen zu der Öl-Leitung zu unterzeichnen. Durch die etwa 280 Kilometer lange Pipeline soll ab 2009 billiges Öl aus Russland zum Mittelmeer fließen.

  • Datum 12.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9zQf
  • Datum 12.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9zQf