1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa aktuell

Griechenland: Behördenreform

Sie haben seit Jahrzehnten den Staatshaushalt belastet und waren der Inbegriff von Vetternwirtschaft: mehr als 200 Behörden und staatlich subventionierte Organisationen in Griechenland. Viele werden nun geschlossen, jedenfalls offiziell.

Video ansehen 06:20

Ganz oben auf der Schließungsliste stehen viele Jugendschutzorganisationen, von denen ein Teil fusionieren soll, und zahlreiche als unsinnig deklarierte Behörden. Eine ist das Nationale Zentrum für Gold und Silberschmiedekunst. Die Mitarbeiter wurden nach Hause geschickt, Gehälter nicht mehr bezahlt. Der Staat kann nun wegreformierte Arbeitsplätze vermelden. Aber Ex-Mitarbeiter ziehen vor Gericht: Es ist nicht erkennbar, ob die Behörde auch tatsächlich geschlossen ist.