1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Gregor Schneider plant 80-Meter-Tunnel

Eine monumentale, innen wie außen schwarze Außenskulptur in Form eines langen Ganges plant der Künstler Gregor Schneider für das Museum Abteiberg in seiner Heimatstadt Mönchengladbach. Überdimensionierte 14 mal 14 Meter soll das Portal des Tunnels messen, bevor dieser - nach 30 Metern im rechten Winkel abknickend - stetig schmaler und niedriger wird, um an eine Außenwand des Museums zu stoßen, berichtete der Künstler.

Dort ist ein Durchbruch geplant, durch den es ins Museum gehen soll - als neuer Zugang zu Schneiders "Kaffeezimmer", "Abstellkammer" und "Schlafzimmer". Diese drei Zimmer aus dem "Haus ur", mit dessen labyrinthischem Umbau der Künstler vor über 20 Jahren begonnen hatte und dafür 2001 mit dem "Goldenen Löwen" der Biennale in Venedig ausgezeichnet worden war, zählen zum Bestand des Museums.