1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Greenspan sieht US-Wirtschaft wieder in Fahrt

US-Notenbankchef Alan Greenspan hat sich am Mittwoch verhalten optimistisch über die amerikanische Konjunktur geäußert. Finanzmarktexperten erwarten nun, dass die Fed die Leitzinsen demnächst wieder anheben wird. Die amerikanische Wirtschaft habe «wieder an Zugkraft gewonnen», nachdem sie im späten Frühjahr wegen des starken Anstiegs des Ölpreises etwas an Schwung verloren hatte, sagte Greenspan vor dem US-Repräsentantenhaus in Washington. Die beiden Schlüsselindikatoren Verbraucherausgaben und Hausbau hätten im Juli nach schwachen Zahlen im Vormonat wieder zugelegt, sagte er. Beobachter gehen nun davon aus, dass der Offenmarktausschuss der Notenbank auf seiner nächsten Sitzung am 21. September die Leitzinsen zum dritten Mal in zwei Monaten um 25 Basispunkte erhöhen wird. Der Leitzinssatz lag lange Zeit bei 1 Prozent, dem niedrigsten Stand seit 46 Jahren, und beträgt mittlerweile 1,5 Prozent.

  • Datum 08.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Y0Z
  • Datum 08.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Y0Z