1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Greenpeace räumte Konten leer

Durch einen Computerfehler hat die Umweltorganisation Greenpeace die Giro-Konten von etlichen britischen Spendern leer geräumt. Bei 10.000 Unterstützern seien bei automatisierten Abbuchungen das Hundertfache der üblichen monatlichen Spende vom Konto abgezogen worden, berichtete die britische Presseagentur PA.

Der Fehler sei am Vortag rasch bemerkt worden, dennoch werde es aus banktechnischen Gründen noch bis zum 3. Januar dauern, bis die Betroffenen ihr Geld zurück bekommen. Greenpeace versprach, auch alle durch den Fehler verursachten Bankgebühren sowie eventuell anfallende
Strafzinsen für Kontoüberziehungen voll zu ersetzen.

  • Datum 30.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7ig3
  • Datum 30.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7ig3