1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Greenpeace eröffnet Büro in Ungarn

– Aufmerksamkeit soll der Theiß gelten

Budapest, 14.6.2002, UNGARISCHES SATELLITENFERNSEHEN TV2, ungar.

Greenpeace hat heute sein Büro in Ungarn eingeweiht. Die Aktivisten der Organisation wenden sich hauptsächlich gegen die Verschmutzung von Boden, Luft und Wasser.

(Bericht) Greenpeace hat in Budapest ein Büro eingerichtet, vor allem, um auf die Verschmutzung der Theiß aufmerksam zu machen.

(Rolang Csaki, verantwortlich für die Greenpeace-Kampagne in Ungarn – MD) Wir möchten die Quellen der Verschmutzung sowohl in Ungarn als auch in Regionen der Slowakei und Rumänien aufspüren und aufdecken und wir wollen sie öffentlich machen und die Verschmutzer überreden, ihre diesbezüglichen Aktivitäten zu beenden.

(Bericht) Der Vorsitzende von Greenpeace International, der auch an der Einweihungsfeier teilnahm, sagte, der ungarische Umweltschutz spiele eine führende Rolle in der Region Zentraleuropa (...) (MK)

  • Datum 17.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2QZZ
  • Datum 17.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2QZZ