1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reporter

Great Barrier Reef in Gefahr

Der größte lebende Organismus unseres Planeten ist 2300 km lang. Unvorstellbar, dass in diesen geschützten Gewässern eine Schlammdeponie entstehen soll. Doch genau das ist geplant. Ein Kohlehafen an der Ostküste Australiens wird zum Schauplatz eines erbitterten Kampfes um die Zukunft des Korallenriffs: Great Barrier Reef.

Video ansehen 12:14

Ein Traum in Türkisblau. Das Great Barrier Reef. Das Korallenriff der Superlative. 2300 Kilometer lang. Der größte lebende Organismus unseres Planeten. Unvorstellbar, dass in diesen geschützten Gewässern eine Schlammdeponie entstehen soll. Doch genau das ist geplant. Und so wird ein Kohlehafen an der Ostküste Australiens zum Schauplatz eines erbitterten Kampfes um die Zukunft des Korallenriffs.