1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Gratulation vom Kaiser

Franz Beckenbauer hat den 14 Fußball-Nationalmannschaften gratuliert, die am vergangenen Wochenende ihre Fahrkarte zur WM 2006 in Deutschland gelöst haben. Der Präsident des WM-Organisationskomitees sandte Willkommens-Schreiben nach England, Italien, Kroatien, Polen, Portugal und in die Niederlande, an Paraguay und Ecuador, an die afrikanischen Vertreter Angola, die Elfenbeinküste, Ghana, Togo und Tunesien sowie an den dritten CONCACAF-Teilnehmer Costa Rica. In den nächsten Wochen und Monaten wird Beckenbauer die Länder auf seiner "Welcome-Tour" besuchen.

Der nächste Teil der Reise, die mit einem Besuch der asiatischen Qualifikanten Iran, Japan, Saudi-Arabien und Südkorea begonnen hatte, findet vom 24. bis zum 31. Oktober statt. In dieser Zeit fliegen Beckenbauer und seine Begleiter nach Portugal, Italien und in die Ukraine.

  • Datum 10.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7HfW
  • Datum 10.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7HfW