1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx à la carte

Grünkohlroulade mit Kabeljau

Im Restaurant des Golfclubs Laguna Millenium entwickelt Chefkoch Bernardo Bourbon Sousa viel Phantasie, traditionelle portugiesische Rezepte kreativ und schmackhaft zu variieren.

default

Dies ist die Anleitung für seine Grünkohlroulade, wie mit Kabeljau und einer "miga" gefüllt ist.

ZUTATEN:

Knoblauch

2 Zwiebeln

Koriander

Olivenöl

Salz, Pfeffer

2 Scheiben Weißbrot

Grünkohl (ein großes Blatt oder)

Eine Scheibe sehr dünn geschnittener luftgetrockneter Schinken (am besten Jamón iberico oder auch Parmaschinken) ca. 50 Gramm Kabeljau (in Salz gelegt und getrocknet)

VORBEREITUNG

Den Kabeljau über Nacht in Wasser einlegen, damit er weich wird.

Danach mehrfach wässern, sonst ist er zu salzig

Die Zwiebeln in etwas Öl andünsten, bis sie weich und leicht gebräunt sind

ZUBEREITUNG

Die "miga" ist ein Brotteig und wird so zubereitet:

Zwei kleingeschnittene Knoblauchzehen in heißem Olivenöl glasig werden lassen.

Zwei Scheiben von gewässertem Brot hineingeben und wenden.

Eine kräftige Prise frischen Koriander hinzu, etwas Pfeffer und Salz.

Etwa 5 Minuten rühren und wenden.

Es entsteht ein Teig, der mit den Händen zu einer festen, ca. 2cm dicken Rundform geknetet wird.

Das Grünkohlblatt wird kurz in heißem Salzwasser blanchiert, dann wird es offen auf einen großen Teller gelegt und mit gutem Olivenöl bestrichen. In die Mitte das Blattes kommt nun das gewässerte Stück Kabeljau, darauf die gedünsteten Zwiebeln, die miga und der Schinken.

Das Grünkohlblatt nun zur Roulade zusammenrollen und leicht salzen. In einen Topf mit heißem Öl geben und auf kleiner Flamme vorsichtig beiderseits garen. Als Beilage eignen sich gekochte oder gebackene Kartoffeln.

  • Datum 31.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5CFv
  • Datum 31.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5CFv