1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Grüne kritisieren Kanzlerin

Die Grünen haben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wegen ihrer Unterstützung für die deutsche Autoindustrie gegen die CO2-Pläne der EU-Kommission hart kritisiert. Fraktionschefin Renate Künast warf der Kanzlerin in der «Frankfurter Rundschau» vor, gegen ihre eigene Klimaschutz-Politik zu verstoßen. Merkel habe «wenige Tage nach dem Klimagipfel von Bali die Seiten gewechselt und sich zum Erfüllungsgehilfen der Spritfresser-Industrie gemacht». Ebenso wie Merkel wies auch Umweltminister Sigmar Gabriel die Pläne der EU-Kommission zurück, mit denen die Autoindustrie zu einer drastischen Verminderung des CO2-Ausstoßes bei Neuwagen gezwungen werden soll. Dies habe «nichts mit Klimaschutz oder Umweltschutz» zu tun, sagte Gabriel am Mittwoch. Die deutsche Autoindustrie würde damit erheblich mehr belastet als ihre Konkurrenz in anderen EU-Staaten.