1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Gründungsdirektor für privates Kunstmuseum in Baden-Baden

Der Kunsthistoriker Klaus Gallwitz wird Gründungsdirektor des neuen Museums "Sammlung Frieder Burda" in Baden-Baden. Er werde sein Amt am 1. Januar 2004 antreten, teilte die Stiftung Frieder Burda mit. Gallwitz leitete von 1967 bis 1974 die Kunsthalle Baden-Baden, danach das Städelmuseum in Frankfurt am Main. Der 73-Jährige gilt unter anderem als internationaler Experte für Max Beckmann.

Der Museumsneubau in unmittelbarer Nachbarschaft der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden soll im kommenden Herbst (2004) eröffnet werden. Die Sammlung umfasst rund 500 Werke der klassischen Moderne und der zeitgenössischen Kunst. Burda kündigte eine enge Zusammenarbeit mit der Kunsthalle Baden-Baden an. Der New Yorker Stararchitekt Richard Meier soll die Kunsthalle und den rund 15 Millionen Euro teuren Neubau zu einem Kunstzentrum verbinden.