1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Größtes Fotografie-Museum Europas entsteht in Charleroi

Das nach eigenen Angaben größte Fotografie-Museum Europas entsteht derzeit im belgischen Charleroi. Mit dem neuen Museumsflügel, der am 1. Juni eröffnet werden soll, vergrößere sich die Ausstellungsfläche von 1500 auf 2200 Quadratmeter, teilte die lokale Tourismusbehörde am Freitag (4.4.2008) mit. Die Kosten für das Projekt belaufen sich auf gut vier Millionen Euro und werden von der Europäischen Union und der französischen Gemeinschaft Wallonie-Brüssel finanziert. Das bisherige "Musée de la Photographie" beherbergt rund 80.000 Fotografien, von denen 800 dauerhaft ausgestellt sind. Zudem lagern etwa drei Millionen Negative in den Archiven. Die Betreiber planen, nach dem Ausbau in jedem Quartal drei Ausstellungen gleichzeitig zu zeigen.