1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Größerer Rettungsschirm für Citigroup

Die US-Regierung ist nach Angaben aus Verhandlungskreisen zu einer deutlichen Erhöhung ihres Anteils an der angeschlagenen Großbank Citigroup bereit. Eine Einigung stehe kurz bevor, hieß es in Washington. Eine offizielle Bekanntgabe wurde noch am (heutigen) Freitag erwartet. Im Gegenzug für die neuen Staatshilfen verlange die Regierung Veränderungen im Vorstand der Citigroup und weitere Bedingungen, hieß es weiter. Die Citigroup hat bereits 45 Milliarden Dollar staatliche Hilfen erhalten. Außerdem hat die Regierung Bürgschaften über rund 300 Milliarden Dollar für Risikopapiere übernommen. Die Citigroup hatte in den vergangenen zwölf Monaten zuletzt rund 90 Prozent ihres Börsenwerts eingebüßt.