1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Google sticht Microsoft aus

Die Internetfirma Google investiert eine Milliarde Dollar für eine Fünf-Prozent-Beteiligung an der Time-Warner-Internettochter AOL und sticht damit den ebenfalls interessierten Microsoft-Konzern aus. Die Vereinbarung, die AOL am Dienstag (20.12.) nach US-Börsenschluss bestätigte, sieht eine Ausweitung der Zusammenarbeit der beiden Firmen bei Werbung, der Suche nach Videos im Internet sowie im Bereich Messaging vor. Damit kann AOL künftig bei Google Werbung unter anderem in Bildform platzieren. Google hat den Einsatz von Werbung bislang nur beschränkt zugelassen.

  • Datum 21.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7gNp
  • Datum 21.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7gNp