1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Google startet Marktplatz für Büroanwendungen

Google verstärkt seinen Angriff auf das Kerngeschäft von Microsoft und eröffnet für sein Bürosoftware- Angebot "Google Apps" einen Online-Marktplatz. Googles Geschäftskunden können über "Google Apps Marketplace" auf zahlreiche Anwendungen von Dritt-Entwicklern zugreifen. Google Apps hat nach Angaben des Internetkonzerns über 25 Millionen Nutzer. Neben kostenpflichtigen Angeboten für Unternehmen lässt sich die Büro-Software-Sammlung in abgespeckter Version auch kostenlos nutzen. Anders als herkömmliche Software werden die Programme über das Internet bereitgestellt und müssen nicht auf den einzelnen Rechnern installiert und gepflegt werden.