1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Google feuert

Google, Betreiber der erfolgreichsten Internet-Suchmaschine, hat angekündigt, knapp 200 Mitarbeiter zu entlassen. Damit ist zwar nur ein Prozent der Belegschaft von der Stellenkürzung betroffen, dennoch
ist es ein ungewöhnlicher Schritt für den hochprofitablen Internetkonzern. Google erklärte am Donnerstag, während der schnellen Expansion seien zu viele Mitarbeiter eingestellt worden, die dieselben Aufgaben hätten. Bereits im Januar hatte der Konzern 100 Stellen in der Personalvermittlung gestrichen. Google hat insgesamt
20.200 Mitarbeiter.