1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Google-Chefs begnügen sich mit einem Dollar

Die beiden Gründer der Internetfirma Google und der Chefmanager des Unternehmens begnügen sich 2007 erneut mit einem symbolischen Jahresgehalt von einem Dollar. Wie aus jetzt veröffentlichten Dokumenten hervorgeht, können sich vier weitere Google-Manager dagegen über jeweils 200.000 Dollar zusätzlich auf dem Lohnzettel freuen. Die beiden Co-Gründer des Konzerns, Larry Page und Sergey Brin, sowie Vorstandsvorsitzender Eric Schmidt kassieren seit drei Jahren nicht mehr als einen Dollar. Die drei können sich den Verzicht leisten: Das Magazin "Forbes" schätzt das Vermögen von Page und Brin auf jeweils 14 Milliarden Dollar, Schmidt verfügt demnach über rund fünf Milliarden Dollar.
  • Datum 06.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9xxy
  • Datum 06.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9xxy