1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Goldpreis auf Rekordhoch

Der Goldpreis ist am Montag erstmals über die Marke von 1400 Dollar gestiegen. In der Spitze erreichte der Preis für eine Feinunze (etwa 31,1 Gramm) des Edelmetalls 1402 Dollar. Der Goldpreis übertraf damit den am Freitag erreichten Rekord von 1397,85 Dollar. Grund für den anhaltenden Höhenflug ist nach Angaben von Experten die von der US-Notenbank beschlossene Liquiditätsschwemme. Wegen der schleppenden Konjunkturerholung und der hohen Arbeitslosigkeit hatte die US-Notenbank am vergangenen Mittwoch zusätzliche Käufe von Staatsanleihen beschlossen.