1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Goldpreis auf höchstem Stand seit 24 Jahren

Gold ist so teuer wie seit fast einem Vierteljahrhundert nicht mehr: Insbesondere die große Nachfrage nach Schmuck, massive Einkäufe in Asien sowie Spekulationskäufe haben den Preis für das Edelmetall auf den höchsten Stand seit 24 Jahren getrieben. Der Goldpreis zur Dezemberauslieferung stieg jetzt am New Yorker Warenterminmarkt um 20 Cent auf 518,00 Dollar je Unze - und damit auf das höchste Niveau seit Frühjahr 1981. Der Goldpreis war angesichts der starken weltweiten Nachfrage in den vergangenen Wochen um 13 Prozent gestiegen. Weitere Steigerungen werden erwartet.

  • Datum 08.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7aSa
  • Datum 08.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7aSa