1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Goldfische kämpfen um Guinness-Rekord

Mit dem größten Goldfisch der Welt will ein Hongkonger ins Guinness-Buch der Rekorde. Sein Fisch sei mit knapp 40 Zentimetern so groß wie ein Karpfen und wiege satte 1,54 Kilogramm, sagte der 42-jährige Lee Tak-sun. Mit dem Fisch namens Pin Day Kam (Deutsch: "voller Gold") will der Züchter zwei Landsleute ausstechen. Denn auch die Hongkonger Brüder Jackie und Louis Chan wollen ihren Fisch namens Bruce im Guinness-Buch verewigen.

Lee sagte dem Blatt weiter, sein Fisch sei mit exakt 37,2 Zentimetern Länge zwar genauso lang wie der seiner Rivalen, Bruce gehöre aber zu einer Goldfisch-Gattung mit sehr langen Schwänzen und deshalb sei seine Länge nicht weiter erstaunlich. Sollte Lee sich durchsetzen, wäre Pin Day Kam der erste Goldfisch, der mit seiner Größe einen Rekord aufstellt. Der einzige Rekordhalter dieser Art ist Tish, der mit 43 Jahren als ältester Goldfisch gilt.

  • Datum 20.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1s44
  • Datum 20.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1s44