1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Goldenes Thronjubiläum

Mit Salutschüssen in London und Sonderbeilagen in Zeitungen hat Großbritannien der Thronbesteigung von Elizabeth II. (75) vor 50 Jahren gedacht. Auf ihrer Website im Internet dankte die Queen dem Volk für seine Treue.

default

"Die vielen freundlichen Worte zum Goldenen Thronjubiläum haben Prinz Philip und mich tief bewegt", schrieb sie. "Dieses Jubiläum ist für uns eine Gelegenheit, mit Dankbarkeit die Treue und Unterstützung anzuerkennen, die wir seit meiner Thronbesteigung im Jahre 1952 von so vielen erfahren haben." Die Jubiläumsfeiern von Mai bis August sollten nicht einfach ein "nostalgischer Blick in die Vergangenheit" sein, sondern auch Vertrauen in die Zukunft vermitteln, wünschte sich die Queen.

Feierlichkeiten erst ab Mai

Mit einem privaten Gedenkgottesdienst für ihren Vater hatte Elizabeth den Tag begonnen. Gemeinsam mit ihrer Mutter, der kranken Queen Mum (101), gedachte sie in der Kapelle von Schloss Sandringham in der Grafschaft Norfolk ihres Vaters, der als König George VI. am 6. Februar 1952 an Lungenkrebs gestorben war. Anders als sonst am Jahrestag ihrer Thronbesteigung zog sich die Queen nicht auf Schloss Sandringham zurück, um in Stille ihres Vaters zu gedenken. Am Nachmittag eröffnete sie die Krebsstation eines Krankenhauses. Im Londoner Hyde Park markierten am Mittwochmittag 41 Salutschüsse das Goldene Thronjubiläum, eine Stunde später wurden im Tower noch einmal 62 Schüsse abgegeben. Überall im Land wehte die britische Flagge, der Union Jack. Die Kommentarspalten der Zeitungen waren voll guter Wünsche. Richtig gefeiert wird das Goldene Thronjubiläum erst von Mai bis August mit einem Höhepunkt vom 1. bis 4. Juni.

Rekordverdächtig

Königin Elizabeth II. ist derzeit die am fünftlängsten regierende Monarchin des Vereinigten Königreiches und wird im Juni dieses Jahres Edward III. überholen und damit auf Platz Vier rücken. Sollte sie die "Rekordkönigin" Victoria übertreffen wollen, die 63 Jahre im Amt war, so müsste sie noch bis zum 11. September 2015 auf dem Thron bleiben. Sie wäre dann 89 Jahre alt. (im)

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

  • Datum 07.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1pfE
  • Datum 07.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1pfE