1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Aktuell Europa

Goldener Löwe geht nach Südkorea

In der Filmbranche ist der "Goldene Löwe" einer der begehrtesten Preise. Er geht in diesem Jahr nach Südkorea. Auch US-Regisseur Anderson war beim Festival in Venedig erfolgreich.

Das Drama "Pieta" von Regisseur Kim Ki-duk aus Südkorea hat den Goldenen Löwen der 69. Internationalen Filmfestspiele von Venedig gewonnen. Die Jury unter Vorsitz von US-Regisseur Michael Mann entschied sich für den gesellschaftkritischen Gangsterfilm, dessen Titel sich auf eines der bekanntesten Bildwerke Michelangelos bezieht - die Pietà im Petersdom in Rom.

Das Werk erzählt von einem brutalen Geldeintreiber in Seoul. Als eines Tages seine angebliche Mutter auftaucht, verändert sich sein Leben. Kim Ki-duk thematisiert dabei die Gier nach Geld und stellt Fragen nach Moral und Werteverlust. Es ist bereits die zweite Auszeichnung für den 51-jährigen Regisseur. Der Südkoreaner hatte schon 2004 für sein Liebesdrama "Bin-jip" den Silbernen Löwen erhalten.

"The Master": Gleich zweimal preiswürdig

Die Israelin Hadas Yaron wird als als beste Schauspielerin der Filmfestspiele von Venedig geehrt (Foto: dpa)

"Beste Schauspielerin": Hadas Yaron

Geich zwei Auszeichnungen gingen an das Sekten-Drama "The Master" von US-Regisseur Paul Thomas Anderson. Das Werk wurde mit dem Preis für die beste Regie geehrt. Außerdem wurden die beiden Hauptdarsteller Philip Seymour Hoffman und Joaquin Phoenix ausgezeichnet. Sie teilen sich den Löwen für die beste schauspielerische Leistung.

Der Österreicher Ulrich Seidl wurde für "Paradis: Glaube" mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet. Für ihre Leistung in dem israelischen Film "Fill the Void" wurde Hadas Yaron als beste Schauspielerin geehrt. Für den französischen Beitrag "Après Mai" von Olivier Assayas gab es den Preis für das beste Drehbuch.

Venedig ist das älteste Filmfestival der Welt. In den vergangenen eineinhalb Wochen hatten 18 Filme um den Goldenen Löwen konkurriert.

haz/jh (dpa, dapd)