1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Gold-Euphorie verflogen

Der Goldpreis ist am Dienstag erstmals seit knapp zwei Monaten wieder unter die Marke von 600 US-Dollar gesunken. Eine Feinunze kostete im asiatischen Handel am Morgen 594,25 Dollar und damit 10,00 Dollar weniger als zum Handelsschluss am Montag. Seit dem Erreichen eines 26-Jahres-Hochs Anfang Mai mit Notierungen über 720 Dollar ist der Goldpreis stetig zurückgegangen.

  • Datum 13.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8cUa
  • Datum 13.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8cUa