1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Gojowczyk überrascht in Halle

Außenseiter Peter Gojowczyk schlägt die Nummer neun der Tennis-Weltrangliste und zieht ins Viertelfinale das ATP-Turniers von Halle ein. Auch Philipp Kohlschreiber zeigt eine souveräne Vorstellung.

Der deutsche Tennisspieler Peter Gojowczyk 11.6.2014

Knallharte beidhändige Rückhand: Peter Gojowczyk bei seinem Sieg über den Kanadier Milos Raonic

Im Eiltempo hat Philipp Kohlschreiber seine beeindruckende Serie beim Rasenturnier im ostwestfälischen Halle fortgesetzt. Mit 6:2, 6:4 fegte er in 61 Minuten über den Franzosen Pierre-Hugues Herbert hinweg und schaffte zum achten Mal nacheinander den Sprung ins Viertelfinale. Für die Überraschung des Tages bei den Gerry Weber Open sorgte Debütant Peter Gojowczyk mit seinem Sieg über den Weltranglistenneunten Milos Raonic.

6:4, 6:4 setzte sich Gojowczyk gegen den aufschlagstarken Kanadier durch, der noch bei den French Open in Paris mit dem Einzug in die Runde der besten Acht überzeugt hatte. Gojowczyk, der mit einer Wildcard erstmals im Hauptfeld von Halle steht, feierte den ersten Sieg seiner Karriere über einen Top-Ten-Spieler. "Das ist für mich auch überraschend, weil ich noch nie eine Rasensaison hatte. Das ist vielleicht mein fünftes Spiel auf diesem Belag", sagte Gojowczyk. Im Viertelfinale trifft er am Freitag (13.06.2014) auf den Kolumbianer Alejandro Falla.

Nadal vor dem ersten Auftritt

Philipp Kohlschreiber erwartet dagegen ein Duell mit dem Sandplatzkönig Rafael Nadal. Allerdings muss der frischgekürte Roland-Garros-Champion zuvor sein Auftaktmatch überstehen. Am Donnerstag trifft Nadal auf den Deutsch-Jamaikaner Dustin Brown - und ist mit seiner Auslosung alles andere als zufrieden. "Man weiß nicht, was man von ihm erwarten kann. Er ist sehr gefährlich, weil er aggressiv spielt", sagte Nadal.

to (sid, dpa)

Die Redaktion empfiehlt