1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Amerika

Gnade für Courage

(Foto: AP)

Der Gerechte erbarmt sich seines Viehs. Das weiß die Bibel genauso wie die PR-Abteilung des Weißen Hauses. US-Präsident Obama sprach mithin am Mittwoch (25.11.2009) seine erste Begnadigung aus. So bleibt Truthahn Courage, 'Mut', der letzte Gang in den Kochtopf erspart. Das Tier war für das traditionelle Festessen zum Erntedank bestimmt. Über die Begnadigung freuen sich mit Courage auch Obamas Tochter Sasha sowie Walter Pelletier und Paul Hill von der Nationalen Truthahn-Vereinigung. Obamas Amtsvorgänger Bush hatte die Tradition der öffentlichkeitswirksamen Truthahn-Begnadigung eingeführt. (tön/ap)