1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

GM will nach Russland

Der US-Autohersteller General Motors (GM) ist nach den Worten seines Chefs Rick Wagoner in Gesprächen mit dem russischen Unternehmen GAZ über eine Fusion. Damit will GM Produktionskapazität im boomenden russischen Markt gewinnen. "Wir werden weiter nach Optionen schauen, die uns helfen, eine bessere Position in Russland zu bekommen", sagte Wagoner am Montag in Detroit. Am Samstag hatte der französische Konkurrent Renault die Übernahme eines Anteils an dem größten russischen Autohersteller AvtoVaz angekündigt und GM damit ausgestochen. Das Unternehmen GAZ, das von dem Oligarchen Oleg Deripaska kontrolliert wird, baut Pkw, leichte Transporter, Lastwagen und Busse.