1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

GM will Exporte nach China steigern

Der US-Autobauer General Motors will in den kommenden zwei Jahren Autos und Fahrzeugteile im Wert von 900 Millionen Dollar (661 Millionen Euro) nach China exportieren. Das Abkommen mit dem Joint Venture Shanghai GM sei in der vergangenen Woche beim Besuch des chinesischen Präsidenten Hu Jintao in den USA unterzeichnet worden, teilte das amerikanische Unternehmen mit. Der neue Vertrag sehe den Export von Autos im Wert von 500 Millionen Dollar sowie von Fahrzeugteilen im Wert von 400 Millionen Dollar vor, hieß es weiter. Der Umfang der bisherigen Exporte nach China wurde nicht genannt.