1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

GM: Vorgezogene Gehälter wegen drohender Insolvenz

General Motors hat einem Großteil seiner US-Mitarbeiter in dieser Woche das Gehalt früher ausgezahlt, um Sorgen angesichts einer möglichen Insolvenz des Konzerns zu zerstreuen. Ein Sprecher der Opel-Mutter teilte mit, 90.000 Beschäftigte hätten ihre Gehaltsschecks anstatt am Freitag bereits am Dienstag erhalten. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters erwarte GM jedoch nicht, dass sich ein Antrag auf Gläubigerschutz auf die Löhne auswirken würde. GM hatte zuvor bereits angekündigt, Zahlungen an seine rund 1500 Zulieferer, die ursprünglich am 2. Juni fällig gewesen wären, auf den 28. Mai vorzuziehen.