1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

GM verkauft weniger Autos

Der weltgrößte Autohersteller General Motors fährt seine Nordamerika-Produktion angesichts stark gefallener Verkaufszahlen im heimischen Markt gegenüber dem Vorjahr deutlich zurück. In Europa wird die Fertigung hingegen praktisch auf Vorjahresniveau gehalten. General Motors hat seit Jahresbeginn knapp 10 Prozent weniger Autos verkauft als in den beiden ersten Monaten des Vorjahres.
  • Datum 02.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6JyZ
  • Datum 02.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6JyZ