1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

GM soll Opel-Konzept nachbessern

Der US-Autobauer General Motors kann einem Zeitungsbericht zufolge offenbar nur auf Staatshilfe aus Deutschland hoffen, wenn er sein Sanierungskonzept für Opel erheblich nachbessert. GM müsse statt der angebotenen 600 Millionen Euro mindestens die Hälfte der von dem Konzern auf 3,3 Milliarden Euro geschätzten Sanierungskosten für seine europäischen Töchter selbst übernehmen, zitierte das "Handelsblatt" Regierungskreise in Berlin. Ansonsten werde die Gewährung staatlicher Hilfen schwierig.