GM-Mitarbeiter bangen um Arbeitsplätze | Wirtschaft | DW | 24.02.2009
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

GM-Mitarbeiter bangen um Arbeitsplätze

Mit Großdemonstrationen an allen europäischen Standorten wollen die rund 50.000 Beschäftigten der europäischen General-Motors-Töchter Opel, Saab und Vauxhall für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze kämpfen. Nach Angaben des Opel-Betriebsrats wurden die Beschäftigten für Donnerstag zu einem europäischen Aktionstag aufgerufen. Opel bemüht sich derzeit um staatliche Hilfe und erwägt eine Abtrennung von der Mutter GM, der die Insolvenz droht.

  • Datum 24.02.2009
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/H0Yo
  • Datum 24.02.2009
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/H0Yo