1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

GM-Chef zurückgetreten

General-Motors-Chef Fritz Henderson ist nach nur acht Monaten überraschend zurückgetreten. "Es müssen Veränderungen her", sagte Verwaltungsratschef Ed Whitacre am Dienstagabend in Detroit. Zu den genauen Gründen des überraschenden Abgangs wollte er sich nicht äußern. Er dankte Henderson aber ausdrücklich für die geleistete Arbeit. Im Vorfeld hatte es immer wieder geheißen, es gebe Meinungsverschiedenheiten zwischen Henderson und dem Verwaltungsrat. Dessen Chef Whitacre übernimmt nun selbst für eine Übergangszeit die Führung des Konzerns, der mit staatlicher Milliardenhilfe aus der Insolvenz gekommenen ist. Die Suche nach einem endgültigen Nachfolger laufe bereits, sagte ein GM-Sprecher, allerdings könne es Monate dauern.