1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

GM-Chef Wagoner will weitere Stellen streichen

General Motors will seinen Sanierungskurs weiter vorantreiben und auch 2007 die Kosten deutlich senken. Das Management müsse bei anstehenden Tarifgesprächen hart verhandeln, weitere Arbeitsplätze abbauen und Werke schließen, sagte Konzern-Chef Rick Wagoner in einem am Donnerstag im Internet veröffentlichten Interview der US-Zeitschrift 'Business Week'. 2007 plane der angeschlagene Autobauer Kosteneinsparungen auf dem Niveau des laufenden Jahres von etwa neun Milliarden Dollar.
  • Datum 01.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9T9f
  • Datum 01.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9T9f