1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

GM-Arbeitnehmer lehnen Werksschließung ab

Die Betriebsräte von General Motors (GM) aus sechs europäischen Ländern haben gefordert, bei der Sanierung von Opel und Saab auf betriebsbedingte Kündigungen und Werksschließungen zu verzichten. «Wir lassen uns nicht gegeneinander ausspielen», erklärte der Vorsitzende des GM-Arbeitnehmerforums, Klaus Franz, am Donnerstag nach einem Treffen der Betriebsräte sowie Vertretern des europäischen Metallgewerkschaftsbunds in Frankfurt am Main. General Motors erwägt, die Saab-Fertigung im schwedischen Trollhättan oder das Opel-Stammwerk in Rüsselsheim zu schließen und die komplette Fertigung von Mittelklassewagen künftig an einem Standort zusammenzufassen.

  • Datum 16.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5aCA
  • Datum 16.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5aCA