1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

GM übernimmt Daewoo Motor

Eineinhalb Jahre nach der Pleite von Daewoo Motor hat der US-Autokonzern General Motors (GM) den hoch verschuldeten südkoreanischen Produzenten übernommen. Für eine 67-Prozent- Beteiligung will GM gemeinsam mit nicht genannten Partnern 400 Millionen Dollar in bar bezahlen. GM selbst wird 42 Prozent der Anteile für 251 Millionen Dollar übernehmen. Mit dem Kauf Daewoos will sich GM einen größeren Anteil in Asien wie auch eine bessere Ausgangsposition auf dem schwierigen südkoreanischen Markt verschaffen.

WWW-Links

  • Datum 01.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/28jv
  • Datum 01.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/28jv