1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Glocken für die Welt (20.12.2012)

Glockengießerin aus der Eifel +++ Indischer Atomreaktor im Tsunami-Gebiet

ARCHIV - Zahraeder am Stand des Waelzlagerherstellers NKE aus Oesterreich, aufgenommen am 23. April 2009 auf der Hannover Messe in Hannover. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Juni 2009 zum dritten Mal in Folge verbessert. Die Hoffnung auf ein Ende der Talsohle liess den ifo-Geschaeftsklimaindex von 84,3 auf auf 85,9 Punkte steigen, wie das Muenchner Wirtschaftsforschungsinstitut am Montag, 22. Juni 2009, mitteilte. (AP Photo/Joerg Sarbach) --- FILE - A man is seen through a big bearing at the booth of NKE of Austria at the industrial fair in Hanover, Germany, Thursday, April 23, 2009.Some 6,150 exhibitors from 61 different nations participate in the world's largest fair for industrial technology.(AP Photo/Joerg Sarbach)

Deutschland Wirtschaft Symbolbild Konjunktur IFO

Audio anhören 13:59

Wirtschaft (20.12.2012)

Glocken

Es ist ein aussterbendes Handwerk - aber noch ist es lebendig. Beispielsweise in Brockscheid in der Eifel. Hier werden noch Glocken aus Bronze gegossen. Herrin der Eifeler Glockengießerei ist Cornelia Mark-Maas. Sie ist Meisterin in ihrem Fach. Allein auf die Meisterprüfung musste sie aber Jahre warten - zu gering war der Bedarf nach Glockengießern. Es fanden einfach keine Prüfungen statt. Inzwischen hat sie den Familienbetrieb übernommen. Wir haben sie besucht.

Atomkraft

Um seinen wachsenden Energiehunger zu stillen, setzt Indien auch auf Atomkraft. Doch nach Fukushima nehmen die Proteste gegen Reaktoren zu. Die Vorwürfe: veraltete Technologie und mangelnde Sicherheit. Unser Reporter war vor Ort.

Redakteur am Mikrofon: Klaus Ulrich

Audio und Video zum Thema